Tagesfahrten

Mit der Donau-Iller Bank gemeinsam auf Entdeckung gehen

Gemeinschaft macht stark. Das gilt nicht nur für die genossenschaftlichen Geschäftsbeziehungen, sondern auch für die Freizeit und gemeinsame Interessen. Genießen Sie unvergessliche Eindrücke und Momente mit Ihrer Donau-Iller Bank.

Unsere Mitglieder erhalten einen vergünstigten Preis. Noch kein Mitglied? Hier erhalten sie weitere Informationen zur Mitgliedschaft.

Kempten und Vilsalpsee (21.06.2018)

Die sogenannte Allgäu-Metropole ist eine Stadt mit Geschichte, zählt zu den ältesten Städten Deutschlands und reicht bis zu den Römern zurück. Kempten liegt mitten in der Urlaubsregion Allgäu an beiden Seiten der Iller.

Museen, Altstadt und Fußgängerzone lassen ein wenig Stadtluft schnuppern.  In Kempten ist immer was los und Kempten ist immer eine Reise wert.

Bei einer Busrundfahrt erkunden wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Erleben Sie sowohl das historische Zentrum Kemptens als auch verschiedene Stadtregionen und Stadtteile mit ihren kulturellen Höhepunkten.

Anschließend haben Sie in Kempten ausreichend Zeit zur freien Verfügung. In der Innenstadt finden Sie zahlreiche Straßencafés und und gemütliche Biergärten.

Am Nachmittag fahren wir weiter in das Tannheimer Tal - wohl eines der schönsten Hochtäler Europas mit atemberaubender Landschaft - und gelangen hier zum Vilsalpsee, herrlich gelegen inmitten hoher Berge.

Ab Tannheim besteht vorher die Möglichkeit den fahrbaren Untersatz zu wechseln und Sie gondeln mit einem Minizug zum Vilsalpsee (nicht im Reisepreis enthalten).

Am See haben Sie dann die Qual der Wahl: Sie können um den See spazieren (Dauer ca. 1 Stunde) oder lieber gemütlich in den Cafes oder Gaststätten einkehren. Genießen Sie den Nachmittag an diesem herrlichen Flecken Erde.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Leistungen

  • Fahrt von den Zustiegsorten nach Kempten
  • Busrundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten in Kempten
  • Fahrt zum Vilsalpsee
  • Rückfahrt zu den Zustiegsorten

Reisepreis

  • 39,90 Euro für Kunden mit goldener VR-BankCard PLUS
  • 49,90 Euro für Kunden ohne goldene VR-BankCard PLUS oder Nichtkunden

 

Bei Rücktritt bis 3 Werktage vor Reisetermin entstehen keine Stornokosten. Bei späterer Absage behalten wir uns vor, pro Person 50 % des Reisepreises zu berechnen.

 

Triberger Wasserfälle und Sauschwänzlebahn (25.07.2018)

Ein stetiges leichtes Rauschen gehört zu Triberg einfach dazu. Immerhin sind es hier Deutschlands höchste Wasserfälle, die am Stadtrand von Triberg den Berg herunterkommen. Schäumend und tosend stürzt das Wasser der Gutach 163 m hinab. Auf den Wegen entlang der sieben Fallstufen erleben Sie ein grandioses Naturschauspiel. Hier ist auch der Bollenhut zuhause, der heute in aller Welt für den Schwarzwald steht.

Deutschlands höchste Wasserfälle bieten viele Überraschungen - anschauliche Tafeln informieren Sie über Tiere, Pflanzen und Besonderheiten des Gebiets - achten Sie auch auf die vielen Eichhörnchen entlang der Wege.

Nach dem Rundgang haben Sie in Triberg Zeit zur freien Verfügung und können sich in der örtlichen Gastronomie stärken.

Am Nachmittag fahren wir weiter nach Stühlingen/Weizen und besteigen dort die Sauschwänzlebahn. Die Sauschwänzlebahn ist eine Zugstrecke wie aus einem Kinderbuch. Die Gleise schlängeln sich durch die Landschaft, Tunnels führen durch Berge, mit stattlichen Brücken werden Täler überwunden und mitten auf der Strecke eine historische Lok.

Bei der Fahrt mit der Bahn erleben Sie nostalgisches Flair umgeben von wunderschöner Natur. Die Strecke führt auf 25 km nach Blumberg-Zollhaus über vier Brücken und sechs Tunnels. Stilgerecht wird die Bahn mit historischen Loks und Waggons befahren.

In Blumberg-Zollhaus werden wir von unserem Reisebus abgeholt und es geht zurück in die Zustiegsorte.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Leistungen

  • Fahrt von den Zustiegsorten nach Triberg
  • Eintritt zu den Wasserfällen in Triberg
  • Fahrt mit der Sauschwänzlebahn
  • Rückfahrt zu den Zustiegsorten

Reisepreis

  • 44,90 Euro für Kunden mit goldener girocard
  • 54,90 Euro für Kunden ohne goldene girocard oder Nichtkunden

 

Bei Rücktritt bis 3 Werktage vor Reisetermin entstehen keine Stornokosten. Bei späterer Absage behalten wir uns vor, pro Person 50 % des Reisepreises zu berechnen.