Neubau Erbach

Mit dem Neubau in Erbach möchte die Donau-Iller Bank ihren Teil zur Erneuerung der Innenstadt in Erbach beitragen. So soll zunächst auf dem ehemaligen "Messer-Schmid-Areal" (Ecke Erlenbachstraße/Egginger Straße) ein neues Bankgebäude entstehen.    

Im Erdgeschoss wird nach der Fertigstellung die Bankfiliale einziehen. Darüber werden seniorengerechte Wohnungen (inklusive Gemeinschaftsraum) eingerichtet. Im Dachgeschoss entstehen Maisonette-Wohnungen, die für jüngere Bewohner gedacht sind.

In einem nächsten Schritt soll dann im gegenüberliegenden "Stadtgarten" und im Bereich "Alte Metzgerei" weitere Bauprojekte zur Innenstadentwicklung begonnen werden. Hier soll auch Platz für betreutets Wohnen entstehen.  

Süd-Ost-Perspektive